Geschäftsbedingungen


Allgemeine Mietbedingungen

Preis: Alle unsere Preise verstehen sich pro Woche für 7 Nächte.

Bestätigung durch Anzahlung

Zum Zeitpunkt der Buchung ist eine Anzahlung von 25% des Gesamtbetrages Ihrer Miete zu leisten, um diese zu bestätigen. Der zu zahlende Betrag wird online angezeigt. Die Kaution kann auf verschiedene Weise bezahlt werden:

    durch eine sichere Online-Zahlung per Kreditkarte (bei unserer Bank CMCIC). Mit dieser Zahlung wird die Reservierung sofort bestätigt,
    Per Banküberweisung auf das bei Crédit Mutuel eröffnete Christine Miranda-Konto.

RIB für Überweisung Frankreich: 10278 08915 00020114504 97 IBAN-Konto für internationale Überweisungen: FR76 1027 8089 1500 0201 1450 497 BIC: CMCIFR2A

Wenn Sie sich für eine Banküberweisung entscheiden, wird Ihre Reservierung für 48 Stunden bis zur Bezahlung gehalten. Nach 48 Stunden, wenn die Zahlung nicht erfolgt, fällt die Option und die Verfügbarkeit der Wohnung ist nicht mehr gewährleistet.

Eine E-Mail bestätigt die Reservierung Ihrer Wohnung und enthält die detaillierte Rechnung.

Für Online-Vorbuchungen: Die Online-Vorbuchung muss von der Agentur innerhalb von maximal 7 Tagen unterzeichnet und validiert werden. Andernfalls erlischt die Vorausbuchung.

 

Zahlung des Restbetrags für Ihren Aufenthalt

30 Tage vor Ihrer Ankunft erhalten Sie eine E-Mail mit der Aufforderung, den Restbetrag Ihres Aufenthalts zu bezahlen. Es kann auf 3 Arten geschehen:

    Online-Zahlung über ein sicheres System.
    Per Banküberweisung an RIB für die Überweisung Frankreich: Bank 10278 Bank t08915 Kontonummer 00020114504 Key 97
    IBAN-Konto für internationale Überweisungen: FR76 1027 8089 1500 0201 1450 497 BIC : CMCIFR2A
    Der Restbetrag kann auch mit Bankschecks, ANVC-Ferienschecks bezahlt werden,

Ohne die vollständige Bezahlung Ihres Aufenthaltes wird kein Schlüssel ausgegeben.

Vertrag

Nach Eingang der Zahlung des Restbetrags Ihres Aufenthaltes erhalten Sie per E-Mail den Saisonmietvertrag.

Kaution

Eine Anzahlung ist erforderlich. Es verhindert, dass die Wohnung beschädigt oder gestohlen wird.  Die Garantie ermöglicht es auch, eine unbezahlte Miete zurückzuerhalten. Bei Aufenthalten von weniger als drei Monaten richtet sich die Höhe der Kaution nach der Fläche der gemieteten Wohnung:

    1500€.
    Allen Verträgen muss ein Nachweis über die Verlängerung der Urlaubsversicherung beigefügt sein (Versicherung in der Versicherung Ihres Haupthauses ohne Aufpreis).

Wie kann man die Kaution bezahlen?

    vorzugsweise durch eine Autorisierung auf Ihrer Kreditkarte vor Ihrer Ankunft. Sie erhalten vor Ihrer Ankunft eine E-Mail.
    Entweder zur Zahlung des Restbetrags des Aufenthaltes durch einen Scheck, der bei einer französischen Bank ausgestellt wurde. Er wird Ihnen zurückerstattet, wenn in der Wohnung keine Schäden oder Verschlechterungen festgestellt wurden und wenn er in einem guten Zustand der Sauberkeit zurückgegeben wird.

Stornierungsbedingungen

Erfolgt Ihre Stornierung 30 Tage vor Ihrem Anreisedatum, werden die gezahlten Beträge in voller Höhe zurückerstattet, abzüglich eines Betrages von 30 € inklusive Mehrwertsteuer für Verwaltungskosten. Erfolgt die Stornierung weniger als 30 Tage vor der Ankunft, wird keine Anzahlung zurückerstattet. Wir müssen über Ihre Stornierung Ihres Aufenthalts per Fax oder E-Mail informiert werden. Telefonische Stornierungen werden nicht berücksichtigt.

Stornierungen aufgrund der Agentur Christine Miranda Immobilier

Für den Fall, dass unvorhergesehene Umstände (Feuer, Beschädigung, Einbruch, etc.) das gemietete Objekt unzugänglich machen, verpflichtet sich Christine Miranda, Sie in eine Immobilie der gleichen oder höheren Kategorie als die von Ihnen gewählte zu verlegen, ohne dass sich dadurch Datum und Preis ändern. Für den Fall, dass diese Änderung nicht möglich ist, werden alle bei uns eingegangenen Beträge an Sie zurückerstattet. Christine Miranda Immobilier kann nicht Gegenstand eines Schadenersatzanspruchs sein.

Was beinhalten die vorgeschlagenen Preise?

 

unsere Preise gelten für eine Woche oder 7 Nächte.

Die vorgeschlagenen Preise beinhalten alle mit der Wohnung verbundenen Gebühren und Abgaben (Wasser - Gas - Strom - Reinigung vor Ihrer Ankunft - Empfang). Es wird kein Aufpreis berechnet, basierend auf einer Standardmiete. Die Preise hängen nicht von der Anzahl der Personen ab, die das gemietete Objekt belegen, und zwar innerhalb der Grenzen der Anzahl der Personen, die das Objekt aufnehmen kann.

Dauer der Mietdauer

unsere Preise gelten für eine Woche oder 7 Nächte.

Die Anzahl der Miettage beträgt mindestens drei Tage. Der Aufenthalt darf die im Erstvertrag angegebene Anzahl von Übernachtungen nicht überschreiten, es sei denn, die Agentur Christine Miranda hat etwas anderes schriftlich vereinbart.
Eingänge - Ausgänge

Ankunft:

Es wird in der gemieteten Immobilie zwischen 15.00 und 18.00 Uhr durchgeführt. Wenn Sie Ihre Reservierung vornehmen, bitten wir Sie, Ihre genaue Ankunftszeit anzugeben, damit einer unserer Agenten Sie von der gewählten Immobilie abholen kann. Im Falle einer Verzögerung werden wir Sie bitten, uns zu informieren, um uns zu reorganisieren. Mit dem Vertrag, der Ihnen zugesandt wurde, sind der Reiseverlauf und die Nummer der Person, die Sie im Falle einer Verspätung benachrichtigen müssen, verbunden. Ein Zuschlag von 45€ wird berechnet, wenn die Ankunft nach 19 Uhr erfolgen muss..... Wenn das Appartement am Vorabend nicht besetzt ist, bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Anreise vor 14 Uhr. Bitte kontaktieren Sie unseren Service, wenn Sie Fragen haben, wir beantworten Ihre Anfrage gerne.

Abflug:

Die Check-in/Lieferung der Abflugschlüssel muss zwischen 8:00 und 9:30 Uhr erfolgen. Unser Vertreter wird Sie nach einer vereinbarten Zeit auf dem Grundstück treffen, um eine Bestandsaufnahme der Einrichtungen und die Abholung der Schlüssel vorzunehmen.

Reinigungs- und Ausstiegsstatus

Für jede unserer Mietobjekte wird ein Reinigungspaket angeboten. Dieses Paket ist obligatorisch und wird auf den Preis des Aufenthalts aufgeschlagen.

 

Sonn- und Feiertage

Wir informieren Sie darüber, dass Sie, wenn Sie planen, das Appartement an einem Sonntag oder einem Feiertag nach dem französischen Kalender anzukommen oder zu verlassen, um zusätzliche 45€ gebeten werden.

Kapazität des Appartements

Die Anzahl der Personen, die die Immobilie belegen, darf die auf dem technischen Datenblatt der gemieteten Immobilie angegebene Anzahl von Betten nicht überschreiten. Es werden keine Ausnahmen gemacht. Auf diese Weise soll ein Höchstmaß an Komfort für unsere Kunden gewährleistet werden.

Nutzung der Räumlichkeiten

Nach Unterzeichnung des Mietvertrages durch beide Parteien verpflichtet sich der Mieter, die folgenden Regeln einzuhalten:

    Die gemietete Immobilie wird während seines touristischen oder beruflichen Aufenthalts nur für private Zwecke genutzt. Sie dürfen unter keinen Umständen für eine kommerzielle, handwerkliche oder berufliche Tätigkeit verwendet werden.
    Die Immobilie muss vom Unterzeichner des Vertrages und seinen Begleitpersonen im Rahmen der Anzahl der Personen, die der Ort aufnehmen kann, bewohnt werden.
    Im Falle einer Klage wegen Nachbarschaftsbelästigung haftet nur der Mieter. Im Falle einer festgestellten Belästigung kann von der Kaution ein Abzug von 300 € zur Entschädigung der Personen vorgenommen werden, die diese Belästigungen erlitten haben, und die Abreise des Mieters kann beantragt werden, ohne dass dieser die Rückerstattung des Restbetrags des Aufenthalts verlangen kann.
    Alle vorsätzlichen oder unbeabsichtigten Schäden, die der Mieter während seines Aufenthalts verursacht, gehen zu seinen Lasten.
    Die Agentur Christine Miranda Immobilier kann nicht für Wasser-, Gas- oder Stromausfälle, Diebstahl oder Schäden an persönlichen Gegenständen und Belästigungen durch die Nachbarschaft verantwortlich gemacht werden.
    Der Mieter ist verpflichtet, die Wohnung in dem Zustand zurückzugeben, in dem sie gefunden wurde. Andernfalls ermächtigt sie die Agentur, auf eigene Kosten die für die Beseitigung oder Wiederherstellung der Räumlichkeiten erforderlichen Ausgaben zu tätigen.

Eingänge - Ausgänge

Ankunft:

Es wird in der gemieteten Immobilie zwischen 15.00 und 18.00 Uhr durchgeführt. Wenn Sie Ihre Reservierung vornehmen, bitten wir Sie, Ihre genaue Ankunftszeit anzugeben, damit einer unserer Agenten Sie von der gewählten Immobilie abholen kann. Im Falle einer Verzögerung werden wir Sie bitten, uns zu informieren, um uns zu reorganisieren. Mit dem Vertrag, der Ihnen zugesandt wurde, sind der Reiseverlauf und die Nummer der Person, die Sie im Falle einer Verspätung benachrichtigen müssen, verbunden. Ein Zuschlag von 45€ wird berechnet, wenn die Ankunft nach 19 Uhr erfolgen muss..... Wenn das Appartement am Vorabend nicht besetzt ist, bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Anreise vor 14 Uhr. Bitte kontaktieren Sie unseren Service, wenn Sie Fragen haben, wir beantworten Ihre Anfrage gerne.

Abflug:

Die Check-in/Lieferung der Abflugschlüssel muss zwischen 8:00 und 9:30 Uhr erfolgen. Unser Vertreter wird Sie nach einer vereinbarten Zeit auf dem Grundstück treffen, um eine Bestandsaufnahme der Einrichtungen und die Abholung der Schlüssel vorzunehmen.

Reinigungs- und Ausstiegsstatus

Für jede unserer Mietobjekte wird ein Reinigungspaket angeboten. Dieses Paket ist obligatorisch und wird auf den Preis des Aufenthalts aufgeschlagen.

 

Sonn- und Feiertage

Wir informieren Sie darüber, dass Sie, wenn Sie planen, das Appartement an einem Sonntag oder einem Feiertag nach dem französischen Kalender anzukommen oder zu verlassen, um zusätzliche 45€ gebeten werden.

Kapazität des Appartements

Die Anzahl der Personen, die die Immobilie belegen, darf die auf dem technischen Datenblatt der gemieteten Immobilie angegebene Anzahl von Betten nicht überschreiten. Es werden keine Ausnahmen gemacht. Auf diese Weise soll ein Höchstmaß an Komfort für unsere Kunden gewährleistet werden.

Nutzung der Räumlichkeiten

Nach Unterzeichnung des Mietvertrages durch beide Parteien verpflichtet sich der Mieter, die folgenden Regeln einzuhalten:

    Die gemietete Immobilie wird während seines touristischen oder beruflichen Aufenthalts nur für private Zwecke genutzt. Sie dürfen unter keinen Umständen für eine kommerzielle, handwerkliche oder berufliche Tätigkeit verwendet werden.
    Die Immobilie muss vom Unterzeichner des Vertrages und seinen Begleitpersonen im Rahmen der Anzahl der Personen, die der Ort aufnehmen kann, bewohnt werden.
    Im Falle einer Klage wegen Nachbarschaftsbelästigung haftet nur der Mieter. Im Falle einer festgestellten Belästigung kann von der Kaution ein Abzug von 300 € zur Entschädigung der Personen vorgenommen werden, die diese Belästigungen erlitten haben, und die Abreise des Mieters kann beantragt werden, ohne dass dieser die Rückerstattung des Restbetrags des Aufenthalts verlangen kann.
    Alle vorsätzlichen oder unbeabsichtigten Schäden, die der Mieter während seines Aufenthalts verursacht, gehen zu seinen Lasten.
    Die Agentur Christine Miranda Immobilier kann nicht für Wasser-, Gas- oder Stromausfälle, Diebstahl oder Schäden an persönlichen Gegenständen und Belästigungen durch die Nachbarschaft verantwortlich gemacht werden.
    Der Mieter ist verpflichtet, die Wohnung in dem Zustand zurückzugeben, in dem sie gefunden wurde. Andernfalls ermächtigt sie die Agentur, auf eigene Kosten die für die Beseitigung oder Wiederherstellung der Räumlichkeiten erforderlichen Ausgaben zu tätigen.